Sprechzeiten:

Mo, Di, Do 09.00 - 10.30 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr
Mi, Fr 09.00 - 12.30 Uhr
nur nach vorheriger Vereinbarung

Hautarztpraxis
Dr. med. Michael Steger-de Wiljes

Allergologie, Naturheilverfahren, Ästhetische Medizin, ambulante Operationen

Am Binnenhafen 6 · 25813 Husum
Tel. 04841 / 2894 · Fax 04841 / 65180

Peelingverfahren

Gutes Aussehen verschafft Sicherheit.
Sicherheit schafft Ausstrahlung.
Ausstrahlung schafft Chancen.

Würden Sie am liebsten Ihre alte Haut wie eine Schlange abstreifen können? Wir können Ihnen diesen Wunsch, wenigstens zum Teil, erfüllen. Unter einer Schicht aus alten abgestorbenen schuppigen Hautzellen wartet auch bei Ihnen eine zartere und frischere Haut darauf, ans Tageslicht zu kommen.

Viele Hautanomalien und Hautkrankheiten entstehen durch eine übermäßige Anhäufung von abgestorbenen Hautzellen. Poren verstopfen, die Haut verliert an Glanz und wird dicker. Die in unserer Praxis je nach Indikation angewandten Methoden des oberflächlichen, mitteltiefen und tiefen Peelings entfernen die oberste alte Hautschicht, um der darunter liegenden neuen jungen Haut den Weg frei zu geben.

Anwendungsgebiete der Peelingverfahren:

  • Akne
  • feine Narben
  • Hautverhornungen
  • Erste Fältchen
  • großporige Haut
  • Pigmentflecken, Pigmentstörungen
  • Lichtschäden durch Sonne

Unsere Peelingverfahren

Fruchtsäure-Peeling

Durch ein Fruchtsäure-Peeling bilden sich neue glatte Hautschichten. Die Haut wird reiner, widerstandsfähiger, wirkt sichtbar erfrischt und gesünder. Bei dieser ästhetischen Behandlungsmethode wird die Haut mithilfe der natürlichen Glycolsäure (aus dem Zuckerrohr) oberflächig geschält.

Zuckerrohrfeld

Glycolsäure gehört zu den Alpha-hydroxy-Säuren, die häufig als Fruchtsäuren bezeichnet werden, da sie natürlicherweise in verschiedenen Früchten vorkommen. Im Naturzustand findet sich Glycolsäure im Zuckerrohrsaft. Ein Fruchtsäurepeeling eignet sich besonders zur Behandlung von kleinen Narben, entzündlicher Akne, Mitessern, grobporiger und unreiner Haut sowie zur Beseitigung von alters- und lichtbedingten Hautveränderungen wie Lichtschwielen, Fältchen oder einem glanzlosen Teint. Auch Pigmentstörungen wie Altersflecken können dabei aufgehellt werden.

Salicylsäure-Peeling

Salicylsäure kommt in der Natur hauptsächlich in Weidenrinde vor. Eine häufige Anwendungsform ist die Behandlung von Akne und Aknenarben. Darüber hinaus ist die Salicylsäure in der Lage, die Verbindung zwischen den einzelnen Hautzellen zu lockern. Abgestorbene Hautteilchen können dadurch leichter entfernt werden. Gleichzeitig regt die Säure die Neubildung der darunter liegenden Hautschichten an. So wird mit jedem weiteren Peeling das Erscheinungsbild der Haut verbessert.

Kosten

Peelingbehandlungen sind Selbstzahlerleistungen. Sie werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Sprechen Sie uns an!

Wir informieren Sie gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch, welches Verfahren für Sie am besten geeignet ist und zu einem optimalen Ergebnis führt.